Letzte Bearbeitung: 03.10.07    © Heinz-Peter Schmitz

BMW 7er-Treffen am 07.07.2007 in Wegberg

Letzte Aktualisierung am 26.07.07: Fotobericht des Veranstalters 7-forum.com

 

Das große 7-forum.com Jahrestreffen 2007 fand anlässlich der 30 Jahre BMW 7er Produktion am 07.07.07 in Wegberg statt. Zu diesem markanten Datum meldeten sich 174 Teilnehmer mit 315 Personen an.

Sogar das Wetter spielte mit, einer gelungenen Veranstaltung stand nichts mehr im Wege. Das Orga-Team von 7-forum.com hatte alles fest in der Hand, es war alles gut vorbereitet und wurde genauso durchgeführt. Im Forum Wegberg waren gute Räumlichkeiten mit Videoleinwand, Stehtischen, Verpflegung und Getränken vorbereitet.

Auf dem großzügigen Parkplatz standen die verschiedenen 7er-Baureihen vom ersten 7er-Modell E23 (hier der 730 Vergaser von Carlos)

 bis

bis zum E65 / E66 alle Modelle in diversen Ausführungen zur Besichtigung schön aufgereiht. Die Teilnehmer wie auch die Besucher konnten so einen Überblick über die diversen 7er-Ausführungen bekommen.

Die Bürgermeisterin von Wegberg ließ es sich nicht nehmen ihren Urlaub für diese Veranstaltung zu unterbrechen und wurde natürlich im 7er zum Forum Wegberg gefahren.

Hier sind einige BMW E23 zu sehen. Überwiegend waren die 745er-Modelle vertreten. Hier ein schwarzer 745iA Executive von Heiko (Shadow77).

Der 730 "Blechnase" von Carlos (Turbofan)

Mein 745iA Executive

Ein 745iA mit ca. 68000 km von Matthias (Telekom-iker)

Der 745iA mit Executive-Ausstattung, diversen Änderungen und nur 26.150 km von Bernd Brookmann. Das Fahrzeug ist wegen des Neuaufbaus eines 745iA in Highline-Ausstattung zu verkaufen.

BMW 732i in Bronzitbeige-metallic

Auf dem Gelände gab es Angebote für die Teilnehmer. Ein Beulendoctor, eine Firma für Car-PC-Systeme, ein Fachmann für Lederpflege und ErichM mit seinem Service für die Klimaanlagen der Fahrzeuge war vor Ort.

Bei meinem 745er wurde die Klimaanlage überprüft. Es war alles in Ordnung und brauchte nicht nachgefüllt zu werden.

Innenraumtemperaturprüfung durch Erich.

Preisvergabe und Bewertungssystem von 7-forum.com

Bewertungssystem

Alexander ("Highliner") vom ORGA-Team hatte sich ein ausgeklügeltes Bewertungssystem überlegt, um möglichst ein objektives und neutrales Ergebnis zu erzielen. Jeder Juror hatte in 10 Einzeldisziplinen Punkte je nach Zustand zu vergeben:

Zusätzlich wurden in der Kategorie "Pimp of the year" in vier weiteren Bereichen bewertet:

Bonuswerte konnten in jeder Hauptkategorie (Exterieur, Interieur, Pimp) für Besonderheiten vergeben werden; dies lag im Ermessen des Bewerters. Je Bewertungspunkt konnten maximal 10 Punkte erreicht werden. Ein Optimum eines Serienfahrzeugs hätte also 100 Punkte (Bester hatte 86), ein Top Pimp 140 Punkte (Bestwert 116) erreichen können.

Insgesamt wurden 52 Fahrzeuge bewertet:

Durch die Jury des 7-forum.com wurden nachfolgende Fahrzeuge ausgezeichnet:

Für die E23-Baureihe die drei abgebildeten E23:

für die E32-Baureihe:

für die E38-Baureihe

für die E65-Baureihe:

für Sonderausführungen:

Auch die Hunde hatten ihren Spaß.

Eine Tombola rundete das Angebot ab. Es gab Sachpreise zu gewinnen, gezogen wurden die Gewinner anhand der Teilnehmernummer.

Es war eine gelungene Veranstaltung für die Teilnehmer wie für die Besucher. Man kann sich schon auf das nächste große 7er-Treffen von 7-forum.com freuen.

Und hier noch ein sehr lohnenswerter Fotobericht des Veranstalters 7-forum.com

 

Heinz-Peter Schmitz